Samsung Deutschland
Storytelling auf Island mit den German Roamers

Zum Launch der Samsung Gear S3 frontier unternahmen die German Roamers, Europas reichweitenstärkstes Influencerkollektiv, einen Roadtrip auf Island. Sie erzählten fesselnde Geschichten über die Reise und die Smartwatch.

 

Wie begeistert man Outdoor-Fans nachhaltig für die Samsung Gear S3 frontier?
Die Samsung Gear S3 frontier ist eine Smartwatch für Nature-Enthusiasten und Abenteurer, die extrem viele Funktionen zu bieten hat. Aber sie ist eben doch nur ein technisches Produkt, vorerst ohne jegliche Emotion. Beim Launch der Smartwatch standen wir vor der Herausforderung, diejenigen mit einer Onlinekampagne zu erreichen, die Abenteuer lieben und stets auf der Suche nach Herausforderungen sind.

Die German Roamers erzählen fesselnde Geschichten zur Samsung Gear S3 frontier
Hierfür brauchte es außergewöhnliche Storyteller. Wir entschieden uns für vier der German Roamers, Europas größtem Outdoor Influencerkollektiv. Sie waren der perfekte Fit und stellten das emotionale Bindeglied zwischen der Samsung Gear S3 frontier und der Outdoor-Szene dar. Gemeinsam mit ihnen schrieben wir eine mitreißende Geschichte rund um die Samsung Smartwatch.

Die Influencer @lennart, @livingitrural, @muenchmax und @rawmeyn

„Unser Samsung x German Roamers Projekt war absolut einzigartig und fand unter herausfordernden Bedingungen statt: im sowieso schon düsteren Monat Dezember, mit nur fünf kalten Sonnenstunden auf Island und Dauerregen. Trotzdem wusste jeder, wo er hingehört und was zu tun ist, sodass das scheinbar Unmögliche in kürzester Zeit doch möglich wurde.

Max Münch, Influencer

Die Samsung Gear S3 frontier definiert den Roadtrip durch Island
Um die vier Jungs und die Smartwatch an ihre Grenzen zu bringen, entschieden wir uns für einen mehrtägigen Roadtrip auf Island. Es gibt wohl kaum einen Ort, der für Landscape Fotografen reizvoller ist und mehr kreativen Spielraum bietet. Außerdem ermöglichte es die abwechslungsreiche Landschaft, die Funktionen und Highlights der Smartwatch in der Natur aufzugreifen und so authentisch darzustellen.

Die Reiseroute der Influencer wurde durch die Samsung Gear S3 frontier definiert und die Influencer betrieben fesselndes Storytelling auf ihren Social Media Channels. Auf der Landingpage konnten die Follower den Roadtrip in Form eines Reisetagebuchs live miterleben. Die Inhalte wurden außerdem umfassend in die Kommunikation von Samsung integriert.

Mehr als 3,8 Millionen Usern schauten den German Roamers bei ihrer Reise live zu und es wurden mehr als 13 Millionen Kontakte erreicht. Der entstandene Content war so überzeugend, dass er die klassischen Kampagnenmotive ersetzte und sogar für Printanzeigen und Advertorials genutzt wurde. Durch das Vertrauen der Marke in die Storyteller wurden packende Momente festgehalten, die nahezu jeden Outdoorfan in Deutschland erreichten.

Der Onlinekommunikationspreis kürt die Kampagne in der Kategorie Storytelling
Dass die Kampagne ein voller Erfolg war, bewies sich erneut Anfang Juni 2017 – sie gewann den Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie Storytelling.

„Den Onlinekommunikationspreis zu gewinnen, ist eine Ehre. Besonders der Erfolg in der Kategorie Storytelling war etwas ganz Besonderes für uns, denn das ist es, was wir bei visumate tun – die fesselndsten Geschichten erzählen.

Oliver Brügmann, Managing Director und Partner von visumate
Kampagnenfeatures bei iGNANT und W&V